Home \\ Fabrikation21 \\ Partnerlook! \\ talking village \\ Publikationen \\ landmade.story \\ KONTAKT

Veranstaltungen im Werk der Rathenower Optik GmbH


An den Flugzeughallen 3, Rathenow-Heidefeld



Samstag, 10:30–15 Uhr


• 10:30 Uhr Festivalempfang mit Begrüßung im Foyer und vor dem Haupteingang.

• 11:30 Uhr »Parallelwelt«, Präsentation des Medienkunstwerks, das der Künstler Roland Eckelt gemeinsam mit Auszubildenden und Mitarbei tern der Rathenower Optik GmbH realisiert hat: Zwei parallel ablaufende Filme beleuchten den historischen Wandel in der optischen Industrie. Vorführung und moderiertes Gespräch. Anschließend fortlaufend bis 15 Uhr.

• Ab 11:30 Uhr Werksführungen. Festivalbesucher haben die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Brillenproduktion zu schauen. Fortlaufend Gruppenführungen, der Treffpunkt wird vor Ort bekanntgegeben.

• Ab 12 Uhr Augen-Qigong, halbstündlich, Dauer ca. 20 min. Angeleitete Entspannungsübungen für die Augen mit Diana Vogelei.

• 12:45 Uhr Filmwettbewerb »Mit Brille wäre das nicht passiert!« Moderierte Vorführung im »Werkskino«: 17 Beiträge konkurrieren um die Siegerplätze und versprechen eine kurzweilige »Werbeunterbrechung«.

Der Eintritt zu den Programmpunkten bei der Rathenower Optik GmbH ist frei.

Service


Am Samstag, 6.10.2007, steht um 10.00 Uhr ein kostenloser Busshuttle am Bahnhof Rathenow für Sie bereit, der Sie ins Werk der Rathenower Optik GmbH bringt.


Ein weiterer Shuttle fährt um 13.45 Uhr vom Werk der Rathenower Optik GmbH zu den Haveltor Kinos Rathenow


letzte Änderungen: 27.11.2018