Home \\ Fabrikation21 \\ Partnerlook! \\ talking village \\ Publikationen \\ landmade.story \\ KONTAKT

Kartoffelkunst mit Fisch

Abendprogramm für Kartoffelesser

Samstag, 10.8., um 20 Uhr

Samstagabend geht's um die Kartoffel: Die schwedische Künstlerin Åsa Sonjasdotter, "Schlosskoch" Thore Redepenning aus Ribbeck und der Strodehner Fischer Wolfgang Schröder rühren zur Zeit zusammen ein kunstvolles Menu an, in dessen Mittelpunkt die Kartoffel Adretta und ihre Freundinnen stehen.
Serviert wird unter freiem Himmel.
Mit von der Partie sind neben Adretta, Ballerina, Violetta und anderen alten Kartoffelsorten auch Bauer Daniel Kaluza vom Bauernhof Neuwerder sowie Künstler und Naturerforscher Michael Ilg aus Strodehne. Tischgespräche mit den Protagonisten, historische DEFA-"Augenzeuge"-Berichte auf der Leinwand und Luft-Ballerinas in den Bäumen thematisieren die Kartoffel und ihre Produktionsbedingungen auf vielfältige Weise, während Koch und Fischer am Herd die kulinarische Versorgung der Kartoffelesser sicherstellen.
Nach dem Dessert gibt es Openair-Kino am Kartoffelfeuer.

Moderation: Erik Heinrich aus Neuwerder

Ort: Garten des Hauses Großdorf 16 (gegenüber der Kirche), bei schlechtem Wetter im Haus
Beginn: 20 h, Einlass ab 19.30 h

Eintritt: 20 Euro, incl. Menu (Getränke nicht inbegriffen)
Begrenzte Platzzahl - Reservierung dringend empfohlen!
Kartenbestellung per Telefon: 033875 90645 oder Email an kartoffelesser@landmade.org

Bitte unbedingt an entsprechende Kleidung und/oder Mückenspray denken!


Einzelheiten zur Menufolge demnächst hier. Die Kartoffeln kommen vom Demeterhof Neuwerder (Adretta, Ballerina) und von Kartoffelzüchter Karsten Ellenberg (Violetta, Angeliter Tanenzapfen), den Fisch fängt Fischer Schröder aus der Havel, die Kräuter zum Essen sammelt Michael Ilg am Morgen während seiner Führung in die Natur.

Ortstermin 1:

Künstlerin Åsa Sonjasdotter ist Kartoffel-Spezialistin. In den Prinzessinnengärten in Berlin züchtet sie sogar neue Sorten. Eine Arbeitsbesprechung mit Gabriele Konsor fand inmitten ihrer Kartoffelpflanzung statt.

Ortstermin 2:

Bei landmade.2013. kochen die Männer. Fischer Schröder und Koch Redepenning (v.r.) klärten vor Ort mit Festivalleiterin Gabriele Konsor praktische Küchenfragen. Student Sven Rochus aus Strodehne ist zuständig für kartoffelhaltige Getränke.


letzte Änderungen: 27.11.2018