Home \\ Fabrikation21 \\ Partnerlook! \\ talking village \\ Publikationen \\ landmade.story \\ KONTAKT

Kunst-Kultur-Programm rund ums Autokino Zempow:

„Shine on“ und „landmade.2011.2 – Zone Traumzeit“
vom 5. bis 7. August 2011 in Zempow

Das Autokino Zempow steht im Mittelpunkt eines Kunst- und Kulturprogramms vom 5. bis 7.
August in Zempow, das vom Brandenburger Netzwerk für Raumumordnung e.V., dem Festival für Film, Kunst und Alltagskultur im Havelland „landmade.2011“ und zahlreichen Partnern aus dem Dorf gemeinsam gestaltet wird: Filme, Kunst, Gespräche, Bio-Landkost mit Ortsbezug sowie die Erkundung der jüngeren Geschichte und der Gegenwart des kleinen Dorfes am Nordrand der Freien Heide stehen von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag auf dem Programm des dreitägigen Kulturfestivals mit dem Titel „Shine on“.

vollständiger Pressetext vom 18.07. zum Download (207.1 KB)

Pressefotos landmade.2011.2

Abdruck frei im Rahmen der Berichterstattung über landmade.2011 und unter Nennung des Copyrights.
Bei Verwendung bitten wir um Überlassung eines Belegexemplars.

Höhere Bildauflösung auf Anfrage erhältlich.


Postkarte "landmade.2011.2", Foto: Birte Hoffmann (200.3 KB)


Das Autokino in Zempow - Veranstaltungsort von "landmade.2011.2. - Zone Traumzeit".
Foto: landmade.

Autokino Zempow (1.1 MB)

Das Autokino in Zempow - Veranstaltungsort von "landmade.2011.2. - Zone Traumzeit".
Foto: landmade.

Autokino Zempow (1.1 MB)


Filmstill "Das Versteck"
Foto: Progress Film-Verleih/ Pathenheimer, Sahr

Filmstill "Das Versteck" (1.5 MB)


letzte Änderungen: 27.11.2018