Home \\ talking village \\ Away from home \\ Publikationen \\ landmade.story \\ KONTAKT

Donald Becker

Bühnenbildner, Strodehne.
Gestaltet Ausstellungen und Bühnenbilder und träumt davon, ein schwimmendes Restaurant zu führen.

Bereitet mit dem Fischer den Fisch fürs Camp zu.

Malika Chalabi

Filmemacherin, Strodehne.
Die Tochter einer Handarbeits-lehrerin interessiert sich für Menschen und ihre Geschich-ten und hat Fragen für sie.

Gespräche mit Handarbeiter-
innen in Kittelschürzen.


Roland Eckelt

Bildender Künstler, Strodehne.
Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Erforschung und Visualisierung von Kommunikationsprozessen.

Beim Camp für vier Tage Camp-Reporter.


KatrinEngelhardt

Luftakrobatin, Strodehne.
Hat den Zauber des Varietés ins Dorf und kleine und große StrodehnerInnen aufs Trapez gebracht.

Beim Camp für Fitness und Kontorsion zuständig.

Brigitte Hartwig

Kommunikationsdesignerin, Hochschule Anhalt, Dessau.
Zielt in ihrer Lehre darauf, den öffentlichen Raum als Ort der Diskussion und Teilhabe zurückzugewinnen.

Fred Heinrich

Gastiwrt, Strodehne.
Führt in vierter Generation den Familienbetrieb „Gasthof Stadt Berlin“ und weiß was sich im Dorf abspielt.

Gibt Input und bringt Essen und Trinken auf den Tisch.


Martha Heinrich

Köchin, Strodehne.
Herrscht seit Jahrzehnten über die Küche des Dorfgasthofs und kocht, was das Herz begehrt. Ihre Bratkartoffeln sind legendär.

Kocht und erzählt fürs Camp.


A. + S. Hermann

Architekten, Ribbeck.
Im Architekten-Team ºpha geht es Sonja und Arndt Hermann um die Neu-interpretation alter Gebäude.

Gestalten beim Camp einen Versorgungsort.

Birte Hoffmann

Kulturarbeiterin und Fotografin, Strodehne.
Sie organisiert landmade. und fotografiert im Haveldorf Strodehne ihr Arbeitsumfeld.

Non-Stop: Campmaid, Camp-Fotografin u. Bloggerin.

Michael Ilg

Bildender Künstler, Strodehne. Als Naturspurensucher entlockt er Strodehnes Flora und Fauna seltsame Geheimnisse.

Rangeen Horami

Dipl. Kulturmanagerin und Coach, Berlin/Potsdam.
Sie verbindet Menschen und baut Brücken zwischen Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft.

Moderiert die "Spur der Fische" und macht Yoga.

Nancy Jagott

Staatl. geprüfte Kosmetikerin, Strodehne.
Ihr Salon Tausendschön bietet Naturkosmetik, Aromatherapie und Pflanzenheilkunde.

Wellness-Beauftragte des Camps.

Helene Kleine

Kultursoziologin, Potsdam.
Lehrt an der FH Potsdam Kulturarbeit und hat dabei stets auch das Land mit auf dem Plan.

Ist Familiengeschichten aus DDR-Zeiten auf der Spur.

Gabriele Konsor

Bildende Künstlerin, Strodehne. Arbeitsschwerpunkt: inter-disziplinäre Projekte und Kunstaktionen mit Landbezug.

Künstlerische Leitung des Camps.

Gregor Mirwa

Autor, Berlin.
Erfinder des Festivals Le Weekend in der polnisch-deutschen Grenzstadt Gubin/ Guben.

Beim Camp als Beobachter und Protokollant tätig.

Sabine Papies

Studentin der Kulturarbeit, Potsdam.
Hat sich 2013 bei der Konferenz der Bäume mit einem Apfelbaum befreundet.

Führt den Dialog mit den Bäumen fort.


Regina Prusseit

Agrarfachwirtin, Roddahn
Ist dabei seit es landmade. gibt, um Ordnung in die Verwaltung zu bringen und den Büroalltag mit hausgemachten Backwaren zu versüßen.

Küchenchefin des Camps.


Reiner Schmidt

Hochschullehrer und Projektentwickler, Helmstedt.
Arbeitet daran, Städte und Regionen zum Campus werden zu lassen.

Wandert beim Camp zwischen den Welten.

Sven Rochus

Wirtschaftswissenschaftler, Strodehne.
Sattelfest auf dem Rücken großer Pferde ebenso wie beim Kalkulieren und Organisieren.

Sorgt für die Versorgung.

WolfgangSchröder

Fischer, Strodehne.
Ist auf allen einheimischen Gewässern zu Hause und arbeitet gern mit Köchen und Künstlern zusammen.

Zentrale Figur des Thementeils „Spur der Fische“.

Ralf Schwuchow

Tischler, Strodehne.
Bringt die Reiterei in der Region auf Trab und hatte schon das Erlebniskino in seinem Pferdestall zu Gast.

Spannt an für die Camp-Teilnehmer.

W. Schwuchow

Tischler, Strodehne.
Wolfgang Schwuchow gestaltete 20 Jahre lang als Gemeindebürgermeister die Entwicklung des Dorfes mit.

Begleitet die Dorfrundfahrt mit Hintergrundwissen.


Christina Tast

Festivalleiterin, Klein-Leppien.
Organisiert mit Festland e.V. seit sieben Jahren "Dorf macht Oper" im ehemaligen Schweinestall der LPG.

Steffen Tast

Musiker, Klein Leppien
Spielt in Berlin im Rundfunk-sinfonieorchester und leitet in der Prignitz „Dorf macht Oper“ und einen Chor.

Norbert Venz

Hobby-Astronom, Garz.
Als langjähriges Mitglied der Wilhelm-Foerster-Sternwarte Berlin weiß er Bescheid am Sternenhimmel.

Sternenkunde mit Teleskop als Nachtprogramm.

Corinna Weidner

Journalistin und Herausgeberin, Berlin.
Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Themenfelder Fotografie, Kunst und Wasser.

Beim Camp vier Tage lang Camp-Reporterin.

Karsten Wittke

Bildender Künstler, Baruth.
Wandern in die Weite, Ersteigen einer Höhe beginnt immer mit dem Nächstliegenden. /Hüa Yu Lu/

Beim Camp der "Volkskunst" und den Sternen auf der Spur.


letzte Änderungen: 21.12.2014